Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Henri (Dienstag, 18. Juli 2017 10:43)

    Wirklich hervorragende Chronometer. Ich bin begeistert. Auch die Bilder aus der Werkstatt sind einfach nur toll. Vielen Dank für das Teilen.

  • nadine (Sonntag, 09. Oktober 2016 01:41)

    Die Uhren sehen ja mal richtig schick aus! :)
    Echt super!

  • seva (Montag, 22. August 2016 22:33)

    Die Uhren sind der Hammer:)

  • Frankfurt (Donnerstag, 06. August 2015 12:15)

    Sehr schöne Uhren. Ich finde die Uhren kombinieren einen Mix aus Alt-Elegant und Neu-Modernen Stil. Auch Ihre Internetseite sieht sehr schick aus :)

  • Ute (Montag, 05. Januar 2015 18:18)

    Ein neuer Spieler am Markt - sehr schön.

  • Norbert Guske (Mittwoch, 16. April 2014 11:53)

    Sehr schöne, übersichtliche Seite. Für kleine, aber feine Uhrenhersteller interessiere ich mich immer.
    www.guske-uhren.de

  • Maxim Naureis (Sonntag, 01. Dezember 2013 10:00)

    Man sieht, dass sie für ihren Job leben. Tolle Webseite, tolle Uhren! Dickes Lob.

  • Petra.Sachs@gmx.net (Freitag, 02. August 2013 12:06)

    Die Website steht der Eleganz und Exklusivität der Uhren in nichts nach. Alles sehr gelungen und macht Lust darauf, eine wirklich schöne Uhr zu besitzen.
    Glückwunsch und viel Erfolg!

  • Kristiane Rottenkolber (Montag, 29. Juli 2013 15:56)

    Lieber Jürgen Walther,
    das sind wunderschöne Uhren!
    Viele Grüße Kristiane Rottenkolber

  • pälzzer (Dienstag, 22. Januar 2013 11:01)

    Glückwunsch zu dem gelungenen Projekt, entstanden ist eine sehr schöne Uhr, optisch und haptisch ein Genuß!
    B.B.

  • Stefan Kluge (Montag, 05. November 2012 11:42)

    Reschpeggt, Herr Walther. Wer hätte gedacht, dass ein solch` talentierter Uhrenbauer (und Uhrenbauer meine ich höchst positiv) in Dir steckt. Was Dein Partner und Du geschaffen haben, verdient
    höchste Anerkennung. Die Geschichte mit Dokumentation habe ich im Forum nachgelesen. Ganz toll... Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem Projekt, mehr Herzblut geht nicht!

  • TSID (Donnerstag, 26. Juli 2012 13:19)

    Uff, der Schlafmangel - natürlich war der Minutenzeiger gemeint :-)

    Dennoch wundervolle Zeitstücke.

  • Walther Chronometerwerke (Dienstag, 24. Juli 2012 22:01)

    TSID,
    Du meinst bestimmt Minutenzeiger..., oder?

    Viele Grüsse,
    Walther Chronometerwerke

  • TSID (Dienstag, 24. Juli 2012 11:03)

    Trotz des "geraden" Stundenzeigers ;-)) ein wunderschönes Projekt.

  • Franz Mattes (Mittwoch, 18. Juli 2012 15:19)

    Klasse Projekt, bin schon auf das Endergebnis gespannt, und in der Version 2.0 dann bitte mit Auf - Ab Anzeige.

  • der_magische (Mittwoch, 18. Juli 2012 09:24)

    Sensationell ... alläh vum Ding her schun!

  • MRo (Sonntag, 08. Juli 2012 20:48)

    Ein sehr schönes Projekt und so wie es aussieht eine wunderschöne Uhr nach Fertigstellung.

  • Walther Chronometerwerke (Donnerstag, 05. Juli 2012 14:27)

    @J.F.R.:
    Eine Uhr ohne Datum, bei Dir...?
    Wenn ich das noch erleben könnte...smile
    @alle:
    Vielen Dank für Eure positiven Nachrichten!!

  • J.F.R. (Mittwoch, 04. Juli 2012 16:05)

    Vielleicht kauf ich ja doch noch mal eine Uhr ohne Datum ...

  • Longus04 (Dienstag, 03. Juli 2012 19:35)

    Klasse!
    So mag ich das Hobby UHREN.

    Danke,
    ein Uhrenfreund

  • ULI (Sonntag, 01. Juli 2012 14:04)

    Super, Jürgen
    Weiter so...

    Viele Grüße
    ULI

  • gippy17 (Freitag, 29. Juni 2012 11:07)

    "Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, daß er dreht, der Realist richtet das Segel aus."
    (Sir William Ward, 1837 - 1924)

    Tolles Projekt - weiter so!

    Grüße gippy17

  • Walther Chronometerwerke (Freitag, 29. Juni 2012 09:35)

    Bei alten Schiffschronometern mit römischen Ziffern sind die 5-Minuten Markierungen oftmals Dreiecke, bei Schiffschronometern mit römischen Ziffern (z.B. Lange & Söhne) als Rechtecke. Bei den
    ersten Uhren der Kleinserie werden also Dreiecke kommen, das Zifferblatt-Design ist inzwischen geändert.

  • Retroman (Donnerstag, 28. Juni 2012 18:18)

    eine tolle Idee. Ich hätte aber, wie bei anderen Schiffschronometern, die 5-Minuten Markierungen als Dreieck gestaltet.

Gästebuch

Liebe Gäste,

hier ist Platz für Eure Kommentare...

Stapellauf-Termin

Die ersten Uhren

von Walther Chronometerwerke sind im Juli 2012 vom Stapel gelaufen und werden nun in Kleinserie gefertigt.

 

Merkmale:

- 2 Versionen: 42 mm oder 
  37,2 mm Durchmesser

- Stahlgehäuse

- Historisches Handaufzugswerk

  Unitas 6325 (vergoldet)

- wasserdicht: 3 bar

- Glasboden

  (Saphir-Glas)

Werk Unitas 6325

Werkdurchmesser 29 mm

mit 17 Steinlagern und 21.600 A/h.

Die Gangdauer beträgt ca.

40 Stunden bei Vollaufzug.

 

Ansprechpartner für Bestellungen:

Rainer Nienaber

AHCI-Mitglied

(Académie Horlogère Des Créateurs Indépendants)

Bahnhofstr. 33a
D-32257 Bünde

Tel.: +49 5223 122 92

Mail: info@nienaber-uhren.de

 

Info bei Walther Chronometerwerke
Mail: walther@walther-chronometerwerke.com

 

 

Boutique/ Geschäft:

Uhren Hieber GmbH
Donnersbergerstr. 36
80634 München-Neuhausen

Meisterwerkstätte Uhren & Schmuck
Spezialist für mechanische Uhren

Mo. - Fr. 9.30 - 18.30 Uhr,
Sa. 9.30 - 13.30 Uhr

Tel. +49 (0)89 165236

E-Mail:  hieber@uhren-hieber.de

 

 

Online-Shopping mit Versand:

http://www.uhrendirect.de/uhren/walther-chronometerwerke/ 

 

 

 

English Short Information:

 

Launch-date of the first watches

Walther Chronometerwerke have launched in July 2012 and the watches are now being produced in small series.

 
Features
- 2 Versions: 42 mm or 37,2 mm in diameter
- Steel case
- Historical mechanical movement Unitas 6325, gilded
- water-resistant: 3 bar

- Glass Bottom (Saphire glass)

Unitas 6325
Working diameter of 29 mm
with 17 jeweled bearings and 21,600 A/h

The transition time is approximately
40 hours at full lift.

 
Contact for orders:

Rainer Nienaber
AHCI Member
(Académie Horlogère Créateurs Des Independants)

Bahnhofstr. 33a
D-32257 Bünde/ Westphalia
Phone: +49 5223 122 92

Mail: info@nienaber-uhren.de

 

Info at Walther Chronometerwerke
Mail: walther@walther-chronometerwerke.com

 

Online-Shopping:

http://www.uhrendirect.de/uhren/walther-chronometerwerke/